Hier eine kurze Anleitung mit Bildern wie man
den Teamspeak 2 Client als Gateway einrichtet.

Bitte mit der linken Maustaste auf Connection klicken, dann klicken wir auf Connect. Es oeffnet sich das Fenster Connect To Server, hier klicken wir nun mit der rechten Maustaste auf Server und dann auf Add Server. Hier geben wir nun den Server Namen ein so das wir wissen welcher Server das ist wenn wir ihn Connecten. Bei Server Address mueesen wir von dem Server die IP Adresse und Port eintragen. Bei Nickname den Namen, wie unser Gateway halt heisst (Abbildung). Bei Allow server to assign a nickname setzen wir ein Heackchen. Falls wir auf dem Server schon Registriert sind setzen wir den Haken bei Registered, ansonsten bei Anonymous.

Bei Login Name geben wir den Login Namen von unserem Gateway ein, und bei User Password das Passwort und setzen dann noch einen Haken bei Auto-Reconnect. Falls die Verbindung mal getrennt werden sollte wird diese dann automatisch wieder neu hergestellt/aufgebaut.


Wir gehen nun zurueck bis zum Teamspeak 2 Client und klicken auf Settings und danach dann noch auf Sound
Input/Output Settings. Nun sind wir im Einstellungsmenue Sound Settings. Unter Output Volume kann man jetzt die Lautstaerke Einstellen die ins Internet gesendet wird. Hier koennen die Einstellungen bei jedem anders sein. Be mir steht der Regler auf Strich 8 von links. Nun setzen wir den Punkt bei Voice Activation rein. Auch hier kann
die Einstellung bei jedem anders sein. Diesen Regler schiebt man erstmal soweit bis nach links, bis die Funke
anfaengt zu rauschen, sobald dies der fall ist schiebt man den Regler wieder soweit nach rechts bis es aufhoert zu Rauschen. Ist dieses der Fall sollte man ihn noch einen Strich weiter nach rechts schieben damit man auf der
sicheren Seite ist. Der Rest wird am Funkgeraet oder am jeweiligen Interface dann noch eingestellt. Leider kann ich die Einstellung am Interface nicht beschreiben, da es zu viele verschiedene Geraete gibt die gebaut werden.


Wir gehen nun zurueck bis zum Teamspeak 2 Client und klicken nun auf Settings und dann auf Options. Hier kann man nun die Soundkarten Einstellungen vornehmen. Wir setzen den Haken bei Wave rein. Unten bei Input Device waehlt man sein Mikrofon aus was von dem Gateway Interface benutzt wird. Bei Output Device den Lautsprecher auswaehlen. Das waere es von den Einstellungen vom TS 2 Client gewesen.


Hier beschreibe ich wie man den Gateway Switcher Version 112 vom Freien Funknetz einrichtet. Wer einen anderen benutzt, der muss sich an die Anleitung von deren Programmierer halten :-) Erstmal den Switcher Installieren. Das werde ich hier jetzt nicht beschreiben. Wir starten den Switcher, nun gehen wir auf
allgemeine  Einstellungen und setzen bei Gateway ist aktiviert einen Haken rein. Bei Kennung geben wir unsere Gateway Kennung ein. Falls bei Channel Commander Flag setzen wenn Gateway aktiv sendet noch kein Haken drin ist setzen wir dort einen Haken rein, ebenso bei Serielle Schnittstelle aktiviert. Bei verwendet RTS (deaktiviert=DTR) setzen wir auch einen Haken rein. Bei Serielle Schnittstelle COM waehlen wir aus der Liste unseren Comport aus, den wir fuer das Gateway freigegeben/eingerichtet habe. ACHTUNG: Da die Anleitung ZU lang wuerde um ALLES zu beschreiben, erklaere ich hier nur das wichtigste. Wer Fragen haben sollte, fragt bitte den Server Betreiber wo das Gateway Betrieben wird. Ansonsten kann man mir auch gerne eine eMail schicken. Wo ich helfen kann, werde ich dann auch versuchen zu helfen. Vielen Dank fuers Verstaendnis
.


Bei Schritt 2 gehen wir auf Server Einstellungen. Nun tragen wir bei Serveradresse, Loginname und Passwort die Daten ein, die wir von dem Server Betreiber genannt bekommen haben. Das gleiche machen wir im rechten Fenster. Dann noch bei blocke Whisper Anfragen, und dann sind wir hier schon durch. Das ging doch mal schnell, oder ? :-)


Nun gehen wir auf Baken Einstellungen. Bei Gateway Bakendatei klicken wir rechts auf die drei  ...  nun geht das Datei Fenster von unserem PC auf. Hier koennen wir nun unsere Baken Datei waehlen. Wenn man auf dem Pfeil klickt kann man sie Senden. Bei Gateway Bake alle stellen wir 10 Minuten ein. Denn eine Bake soll alle 10 Min.
ausgesendet werden. Bei Bake maximal stellen wir 60 Sekunden ein. Bei Gateway Bake aktiviert setzen wir einen Haken rein. Bei andere Baken und Signale kann man nach eigenen Wuenschen noch andere Einstellungen vornehmen, oder man laesst die Standard Einstellungen.


Hier setzen wir nur bei : beim Start des Switchers automatisch starten. Alle anderen Einstellungen koennen so bleiben. Nun klicken wir oben auf Einstellungen speichern. Danach koennen wir mit einem Klick auf Switcher beenden ihn schliessen.


Im naechsten Schritt stellen wir unsere Soundkarte ein. Wir oeffnen also unsere Soundkarten Einstellungen (diese findet man meistens unten rechts in der Taskleiste mit einem rechts Klick auf das Lautsprecher
Symbol) und gehen auf Aufnahmegeraete, dort angekommen sind wir nun in der Aufnahme. Wir machen einen recht Klick auf Mikrofon und gehen auf Eigenschaften, dort angekommen bei Eigenschaften von Mikrofon
gehen wir auf Pegel und stellen diesen (wie auf dem Bild unten zu sehen ist) auf 87 ein. Diese Einstellung ist aber von mir und kann bei jedem anders sein. Von daher bitte testen ob dies evtl. weniger oder mehr sein muss. Danach koennen wir dieses Fenster wieder schliessen.


Wie im Schritt oben beschrieben die Soundkarten Einstellungen wieder oeffnen und auf Wiedergabe gehen. Dort angekommen klicken wir mit der rechten Maus Taste auf Lautsprecher und dann wieder auf Eigenschaften.  Im letzten Schritt gehen wir dann auf Pegel und stellen diesen (wie auf dem Bild unten zu sehen ist) auf 80 ein. Diese Einstellung ist aber von mir und kann bei jedem anders sein. Von daher bitte testen ob dies evtl. weniger oder mehr sein muss. Danach koennen wir dieses Fenster wieder schliessen.
 


 

Und zum guten Schluss: :-) Wir sind FERTIG !! :-)